Tanja aus dem Odenwald: Impfpflicht – Nein, danke! | 12. 9. 2019

1970 Views · Published on Thu, 21 November 2019 · RATGEBER GESUNDHEIT

Tanja aus dem Odenwald ist nicht für die Impflicht gegen Masern. Vor allem aber ist sie dafür, dass Eltern ihre Entscheidungsfreiheit, ob ihr Kind geimpft wird oder nicht, behalten. Ihre Gedanken regen zum Nachdenken an.

Hallo und guten Tag, hier ist wieder Tanja aus dem Odenwald. Warum bin ich heute hier? Wie ihr seht, sind meine Hühner dahinten schön im Hintergrund, also, ich kann ja mal vorstellen, die Schwarze, das ist das Friedchen. Der Hahn heißt Don Dieter und passt schön auf seine Mädels auf. Und die anderen haben natürlich auch Namen, wie sich das gehört, für so eine schöne Hobbyzuchthaltung. Wusstet ihr eigentlich, dass es eine Impfpflicht für Hühner gibt? Das habe ich auch nicht gewusst. Das Ding ist, meine Hühner haben gerade, vor gar nicht langer Zeit, haben die gegluckt. Das bedeutet, sie haben versucht, kleine Küken auszubrüten. Wenn diese Küken geschlüpft wären, was bei Naturbrut nicht immer funktioniert, dann ist man gesetzlich dazu verpflichtet, diese sofort zu impfen und zwar gegen die Newcastle-Krankheit und die Hühnerpest. Und ich bin jetzt, ehrlich gesagt, ziemlich kritisch dem Impfen gegenüber und bin eigentlich gerade ganz froh, dass ich diese Entscheidung für meine Hühner nicht fällen muss. Tja, warum rede ich davon? Wunderbare Überleitung, ich habe selbst ein Küken. Ein ganz kleines, süßes Mädchen, das ist meine kleine Tochter. Und bei ihr ist genau das nämlich jetzt, wo wir jetzt kucken müssen. Da er beschlossen hat einen Gesetzesentwurf zum Bundestag zu bringen, um zu kucken, dass er eine Impfpflicht einführt gegen Masern. Das ist etwas, was mir gar nicht gut gefällt, muss ich ganz ehrlich gestehen. Es geht nicht darum für das Für oder Wider. Es geht darum, dass mir die Entscheidung abgenommen wird und das ist nicht in Ordnung. Ich, als Mutter, und natürlich auch mein Mann, wir sind diejenigen, die diese Verantwortung haben. Wir sind wirklich der Meinung, dass man diese Entscheidung uns nicht nehmen darf. Ganz ehrlich, wenn das jetzt durchgeht – wisst ihr, was ich mich schon gefragt habe? Kennt ihr noch aus den 70iger, 80iger, 90iger Jahren die Masern-Partys? D.h. dass die Kinder, die Masern hatten, die wurden dann mit gesunden Kindern zusammengesteckt. Das hat sich dann rumgesprochen bei den Eltern. „Hey, das Kind hat Masern, komm lass uns schnell mit unserem Kind dorthin gehen, damit es sich ansteckt, damit es die Krankheit bekommt.“ Gott sei Dank irgendwo, ist es aus der Mode gekommen. Auch, wenn ich nicht für das Impfen bin, heißt das noch lange nicht, dass ich es forcieren möchte, dass meine Tochter krank wird. Wenn sie es bekommen soll, bekommt sie es. Denn es ist nachgewiesen, dass Kleinkinder das am allerbesten vertragen. Und heutzutage ist es so, durch die viele Impferei, dass kleinste Babys oder halt auch ältere Menschen und gar nicht mehr so viel die Kleinkinder Masern bekommen. Und die können das gar nicht gut vertragen. Es sind tatsächlich die Kleinkinder, die das am besten wegstecken können. Wird das die einzige Option sein noch für Eltern, die halt sagen, nein, ich möchte auf gar keinen Fall mein Kind impfen? Das es dann wieder dazu kommt, dass wir unsere Kinder sich extra anstecken lassen, dass wir unsere Kinder extra krank machen? Ist das Sinn dieser Sache? Weil man sich so als Eltern in die Ecke gedrängt fühlt, weil einem diese Entscheidung abgenommen wird. Als Eltern ist es so, dass man sich natürlich informiert, das muss man tun, das ist ganz wichtig. Und sich nicht nur auf das verlassen, was der Arzt sagt, auch das ist natürlich wichtig für die Entscheidung. Aber sich selbst entscheiden – das ist eben der große Unterschied. Und das mir diese Entscheidung jetzt abgenommen werden soll, damit kann ich, ehrlich gesagt, nicht besonders gut umgehen. Das finde ich nicht richtig. Besonders, weil ja auch die Vergangenheit anderer Länder gezeigt hat, dass so eine Impfpflicht, ehrlich gesagt, wenig bringt. Sie sagen ja immer 95%ige Abdeckung, die gesamte Bevölkerung ist dann geschützt. China hat es doch vorgemacht: 99% waren abgedeckt, 99%, durch die Impfpflicht. Meint ihr die Masern wurden ausgerottet? Nein, das wurden sie nicht. Trotz allem gab es Todesfälle und jede Menge Erkrankungen. Und wie ist es denn hierzulande? Inzwischen gilt es ja nicht mehr wirklich als Kinderkrankheit, sondern als Kleinbabykrankheit und als Erwachsenenkrankheit und die trifft es ja am Härtesten. Die kleinen Babys, die noch nicht so viel Immunsystem haben und die älteren, die Erwachsenen, die durch Umweltgifte oder sonstiges auch kein besonders gutes Immunsystem haben und die trifft es dann richtig hart. Wer kann denn am besten damit umgehen? Eben ein Kleinkind! Aber das nur nebenher. Es geht darum, dass jetzt am 23. September, soll dieser Entwurf dem Bundestag vorgelegt werden. Ganz ehrlich, ich hoffe sehr – ich hoffe sehr, dass die Bevölkerung sich dafür entscheidet, ihre Stimme dagegen zu erheben. Es gibt am 14.09. eine große Demonstration in Berlin, wo Menschen hingehen können, um ihre Meinung kundzutun, dass es eben nicht in Ordnung ist, dass uns diese Entscheidung abgenommen wird. Ob dafür oder dagegen - das ist gar nicht wichtig, ob du für das Impfen bist oder gegen das Impfen bist, das ist wirklich nicht entscheidend. Es geht darum, dass dir die Entscheidung abgenommen wird. Und bitte, du kannst natürlich noch so überall sagen, das findest du nicht richtig oder sonst irgendwas. Aber gerade bei dieser Sache, muss man jetzt Präsenz zeigen. Überall werden jetzt Mahnwachen sein, die dafür stehen, dass man selbst entscheiden darf. Bitte geht zu diesen Mahnwachen, zeigt Präsenz, zeigt Interesse, kommt raus aus euren Sesseln. Weil da geht es um uns alle. Wir werden immer unmündiger gemacht und das ist ein Trauerspiel. Und bitte lasst euch das nicht gefallen. Das ist nicht richtig! Wir sind mündige Bürger – bitte! Dankeschön! Ciao.

von -

 

✓ https://www.kla.tv/14898

Zufällige Videos

Wenn Experten nicht weiter wissen: Die Herausforderungen der...

Wenn Experten nicht weiter wissen: Die Herausforderungen der...

1 month ago

In dieser bewegenden Sendung bringt der erfahrene Krebsforscher, Lothar Hirneise, Licht in die Bedeutung der Palliativmedizin. https://bit.ly/ratgeber-gesundheit Eine zentrale Frage, die er aufwirft, ist, ob die Betroffenen tatsächlich verstehen, dass sie palliativ behandelt werden. Noch wichtiger...

Warum explodieren die Krebsdiagnosen? | Kolloquium Medicine | #koogle...

Warum explodieren die Krebsdiagnosen? | Kolloquium Medicine | #koogle...

1 month ago

In diesem Fachgespräch des Formates Kolloquium sprechen heute, Dr. med. Dietrich Klinghardt, Prof. Dr. med. Brigitte König , Lothar Hirneise darüber, aus welchen Gründen es jetzt zu einem deutlichen Anstieg der Krebsdiagnosen kommt. Dr. Klinghardt beschreibt auch seine Beobachtungen der letzten...

Methadon - Hoffnung für Krebspatienten?

Methadon - Hoffnung für Krebspatienten?

1 month ago

Keine Nachricht aus der Krebsforschung hat in letzter Zeit soviel Hoffnung und soviel Gegenwind erfahren, wie die Diskussion zu Methadon in der Krebstherapie. Dabei ist Methadon kein neues „Krebsmittel"! Es ist ein Schmerzmittel, das offenbar die Krebszellen für Chemo- und Strahlentherapie...

Methadon gegen Krebs? - Die ganze Reportage | stern TV (21.06.2017)

Methadon gegen Krebs? - Die ganze Reportage | stern TV (21.06.2017)

1 month ago

Methadon gegen Krebs: Wie das Schmerzmittel Tumorzellen zerstört Als Sabine Kloske im Alter von 36 Jahren die Diagnose Hirntumor erhält,... Methadon in der Krebstherapie - Pro und Contra - der ganze Talk | stern TV (28.06.2017) Hilft Methadon gegen Krebs? Der ganze Talk | stern TV...

Metastasen! Was jetzt WICHTIG ist: Für Hoffnung und Zuversicht -...

Metastasen! Was jetzt WICHTIG ist: Für Hoffnung und Zuversicht -...

1 month ago

In diesem Talk beantwortet Babett alle Fragen zum Thema Metastasen. Und sie erklärt, warum auch mit Metastasen Hoffnung und Zuversicht immer eine gute Idee sind. ► Babett ist Biologin mit Doktortitel, Medizinpädagogin und hat jahrelang in der Forschung gearbeitet. Dieses Fachwissen hat ihr in den über...

Soll bei Krebs eine palliative Therapie gemacht werden? |...

Soll bei Krebs eine palliative Therapie gemacht werden? |...

1 month ago

Was bedeutet überhaupt das Wort palliativ? Welcher Arzt informiert den Patienten über den Sinn dieses Wortes? Hat es was mit Heilung – oder mit erhaltenden Massnahmen zu tun – und erhalten die Massnahmen überhaupt oder ist das ebenfalls bereits widerlegt? Seit über 20 Jahren bereist der...

Die 3 Hauptursachen von Krebs (Mein #Krebs: Video 1)

Die 3 Hauptursachen von Krebs (Mein #Krebs: Video 1)

1 month ago

Video 2: Mein #Krebs: Die Herausforderungen der Onkologie im 21. Jahrhundert  Krebsforscher Lothar Hirneise In diesem faszinierenden Video gewährt der renommierte #Krebsforscher, Lothar #Hirneise, Einblicke in die Zukunft der #Onkologie. Hirneise beleuchtet dabei die modernen Entwicklungen in der...

Aspartam-Warnung: ZERO Getränke  krebserregend? | #koogle Ratgeber

Aspartam-Warnung: ZERO Getränke krebserregend? | #koogle Ratgeber

8 months ago

23.08.2023 #konsum #cocacola #aspartam Die WHO hat den Süßstoff Aspartam als "möglicherweise krebserregend" eingestuft. Seither ist die Verunsicherung bei Konsumenten groß, denn der Süßstoff steckt in einer Vielzahl von Lebensmitteln, die von vielen täglich konsumiert...

20 Jahre kein Sex - Das rate ich bei Flaute im Bett (Raphael Bonelli)...

20 Jahre kein Sex - Das rate ich bei Flaute im Bett (Raphael Bonelli)...

10 months ago

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli beantwortet eine E-Mail einer Zuseherin, welche Schwierigkeiten in der Beziehung mit ihrem Mann hat....  

25 Jahre Viagra – die blaue Potenzpille feiert Geburtstag |...

25 Jahre Viagra – die blaue Potenzpille feiert Geburtstag |...

1 year ago

Ein Zufallsfund wird zum Bestseller, auch in Deutschland. Der Wirkstoff Sildenafil hat als #Viagra das Sex-Leben von Millionen von Männern...

Sextoys für Männer | www.sextysix.de

Sextoys für Männer | www.sextysix.de

1 year ago

Während für viele Frauen Dildopartys und Gespräche über Sextoys längst normal geworden sind, sind viele Männern doch deutlich verklemmter. www.sixtysex.de will das ändern.

Woche der Wiederbelebung 2022: SWR-Dreh in #Mosbach #Odenwald über...

Woche der Wiederbelebung 2022: SWR-Dreh in #Mosbach #Odenwald über...

1 year ago

Die außergewöhnliche Geschichte des Mosbachers Mathias Kolb, der zweimal nach einem Herzstillstand wiederbelebt wurde, weckte auch das Interesse des SWR-Fernsehens. Redakteur Philipp Behrens kam mit seinem Team aus Mannheim nach Mosbach, um ein Interview mit dem 72-Jährigen zu führen. Hintergrund...