Soziale Existenzen schützen, nicht nur Konzerne | Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau #07

2140 Views · Published on Wed, 15 April 2020 · Wagenknecht.Wochenschau.TV ◄► Aufstehen.TV

Habt ihr gestern Abend die Ansprache der Bundeskanzlerin zur Coronakrise geschaut? Ihr Appell war einerseits eindringlich, von der »größten Krise seit dem zweiten Weltkrieg« sprach sie. Andererseits ist es mit netten Worten für Ärzte, Pflegekräfte oder Verkäuferinnen nicht getan. Es muss auch etwas unternommen werden, um all jene, die aufgrund ihres Berufes nicht die empfohlenen Abstände einhalten können und mit vielen Menschen in Kontakt kommen, besser zu schützen! Die Regierung und die Unternehmen müssen die Beschäftigten mit ausreichend Schutzkleidung ausstatten, ihnen mehr Pausen für Hygienemaßnahmen gewähren, sie regelmäßig auf den Coronavirus testen lassen, die Arbeitsplätze besser absichern - und sie sollten ihnen ab sofort eine Gefahrenzulage in Form eines Gehaltszuschlags von wenigsten 20 Prozent zahlen. \nWährend sie sich in ihren Berufen einem erhöhten Risiko aussetzen können wir anderen sie unterstützen, indem wir uns an die Maßnahmen zur Verlangsamung der Infektionsraten halten: Bleiben Sie zu Hause, halten Sie Abstand, tun Sie was möglich und nötig ist, um sich selbst und ihre Mitmenschen zu schützen.\n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de \n\n**Quellen und weiterführende Links:**\n\nWie kann Kleinstunternehmen und Selbstständigen geholfen werden? – Dazu ein interessanter Artikel im SPIEGEL: \nhttps://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-krise-wie-der-staat-kleinstunternehmern-jetzt-helfen-kann-a-2afc2cd4-2548-42d8-a1f6-d8f91e01b056\n\n»Jeden Tag erleben die Teams von Ärzte ohne Grenzen, dass Menschen, die dringend Hilfe benötigen, nicht adäquat behandelt werden können. Es gibt keine geeigneten Präparate für sogenannte armutsassoziierte und vernachlässigte Krankheiten, obwohl sie dringend benötigt werden.... Die fehlende Forschung an bestimmten Impfstoffen, Diagnostika und Medikamenten ist das Resultat eines fehlgeleiteten Forschungssystems. Forschung und Entwicklung findet hauptsächlich zu Produkten statt, die am Ende möglichst hohe wirtschaftliche Gewinne generieren.«\nhttps://www.aerzte-ohne-grenzen.de/forschung-und-entwicklung \n\n„Eine gute Versorgung mit Medikamenten liegt im öffentlichen Interesse. Deshalb wird Arzneimittelforschung öffentlich gefördert. [...] Die Realität sieht anders aus.“\nBroschüre Medico, gute Zusammenfassung allerdings sind die Zahlen schon älter: \nhttps://www.medico.de/fileadmin/_migrated_/downloads/1/arzneimittelforschung.pdf \n\n»Oft werden hohe Kosten für Forschung und Entwicklung als Grund für astronomische Medikamentenpreise angegeben. Was die Entwicklung neuer Impfstoffe, Diagnostika und Medi- kamente private Unternehmen tatsächlich kostet, lässt sich nicht abschließend beantworten. Pharmazeutische Unternehmen veröffentlichen hierzu keine belastbaren Zahlen. Neben den Kosten für Forschung und Entwicklung begründen Unternehmen die hohen Preise oft mit notwendigen Investitionen zur Erforschung zukünftiger Behandlungen. Tatsächlich jedoch reinvestieren die Unternehmen nur einen sehr geringen Anteil ihrer Gewinne in die Forschung. Von den zehn größten Pharmafirmen weltweit gibt lediglich ein Unternehmen an, mehr Geld für Forschung als für Marketing auszugeben. Trotzdem fordern Regierungen weltweit bisher wenig bis keine Transparenz zu den Forschungs- und Entwicklungs- kosten ein, obwohl staatliche Gelder die Forschung und Entwicklung neuer biomedizinischer Produkte zu einem Großteil mitfinanzieren. Patientinnen und Patienten weltweit zahlen für Medikamente im Grunde doppelt: Erstens, indem ihre Steuergelder die Grundlagenforschung mitfinanzieren. Zweitens, indem sie aus der eigenen Tasche oder durch die Krankenkassen, die sie mitfinanzieren, die immensen Produktpreise zahlen. Um einen zielführenden Diskurs über faire Preise und die bestmögliche Finanzierung von Forschung zu führen, sind Informationen zu den tatsächlichen Kosten von Forschung und Entwicklung sowie die Preisgestaltung von Medikamenten essentiell.«\nhttps://www.aerzte-ohne-grenzen.de/sites/germany/files/ein_system_verfehlt_medikamentenkampagne_rz01_20180606_web.pdf\n\nEinschätzungen und Maßnahmen-Empfehlungen beim Robert-Koch-Institut: \nwww.rki.de \n\nJede/r kann etwas tun, um die Verbreitung zu verlangsamen, auch so lange offizielle Stellen so zögerlich bleiben: \nhttps://staythefuckhome.com/de/ #Coronavirus \n\n—— \n\nIhr findet mich im Netz: \nWebseite: https://www.sahra-wagenknecht.de\nNewsletter: https://www.team-sahra.de \nFacebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/\nTwitter: https://twitter.com/swagenknecht\n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de

Zufällige Videos

Pressestatement der BSW-Gruppenvorsitzenden Sahra Wagenknecht

Pressestatement der BSW-Gruppenvorsitzenden Sahra Wagenknecht

4 weeks ago

  live gestreamt #BSW #bswbt Keine Bundesregierung zuvor hat der Wirtschaft, unserem Wohlstand und der Sicherheit von Arbeitsplätzen so tiefgreifend geschadet wie diese. Nun fordert die FDP auch noch eine „Beschleunigung der Wirtschaftswende“, welche unser Land noch schneller in den...

Ramstein-Treffen: Wer zahlt für den Ukraine.Krieg.Co ?

Ramstein-Treffen: Wer zahlt für den Ukraine.Krieg.Co ?

2 months ago

  Live übertragen am 19.03.2024 Kein europäisches Land liefert der Ukraine mehr Waffen als Deutschland. Doch statt darüber zu reden, wie dieser furchtbare Krieg beendet werden kann, stellt Verteidigungsminister Pistorius der Ukraine auf dem Treffen in Ramstein weitere Schecks aus, und die...

Pressestatement der BSW-Gruppenvorsitzenden Sahra Wagenknecht

Pressestatement der BSW-Gruppenvorsitzenden Sahra Wagenknecht

2 months ago

live dabei: Am Dienstag, den 12. März 2024, gab Sahra Wagenknecht ihr Pressestatement als Gruppenvorsitzende der anerkannten...

Wochenschau-Special zur neuen Partei - Ihr fragt. Sahra Wagenknecht...

Wochenschau-Special zur neuen Partei - Ihr fragt. Sahra Wagenknecht...

6 months ago

In den letzten Wochen haben mich viele Fragen erreicht zu den Plänen für eine neue Partei und zum Verein Bündnis Sahra Wagenknecht -...  

Bundespressekonferenz, 23.10.2023: Bündnis Sahra Wagenknecht –...

Bundespressekonferenz, 23.10.2023: Bündnis Sahra Wagenknecht –...

6 months ago

Viele Menschen in unserem Land haben das Vertrauen in die Politik verloren und fühlen sich durch keine der vorhandenen Parteien mehr...  

Wer hat Nord Stream gesprengt? Cui bono und das Schweigen der...

Wer hat Nord Stream gesprengt? Cui bono und das Schweigen der...

6 months ago

Wer sprengte die #NordStream #Pipeline ? Welche Warnungen gab es und wie hat die #Ampel darauf reagiert? Wieso wurde nicht mit Hochdruck und...  

Deutsche Industrie vor dem Crash? - Warum die Welt über uns lacht |...

Deutsche Industrie vor dem Crash? - Warum die Welt über uns lacht |...

6 months ago

Die deutsche Wirtschaft steuert auf eine Bruchlandung zu. Licht am Ende des Tunnels ist nicht in Sicht, selbst längerfristig nicht. Fast...#koogle me  

#Ampel und #Habeck wollen vermurkstes Heizungsgesetz durchdrücken...

#Ampel und #Habeck wollen vermurkstes Heizungsgesetz durchdrücken...

11 months ago

#wagenknecht #habeck #ampel ► http://Aufstehen.TV ► http://Wahrheit.TV ► http://Wahrheitstheoretiker.de all by #koogle Die Ampel...  

Für die Mutigen. Der Film für EUCH!  www.Aufstehen.TV •...

Für die Mutigen. Der Film für EUCH! www.Aufstehen.TV •...

1 year ago

Es gibt sie noch: Menschen, die aufstehen. Gesicht zeigen. Dieser Film ist für Euch. Für die mutigen Menschen, die vor die Kamera treten. Die sich nicht einschüchtern lassen. Ein Film für die Menschen, die aufrichtig und entschlossen gegen eine Politik eintreten, die sie nicht...

Die größten Flops und Lügen 2022 - mein ganz spezieller...

Die größten Flops und Lügen 2022 - mein ganz spezieller...

1 year ago

2022 - was war das für ein Jahr? Anfangs hoffte man ja noch, es würde nach der endlosen Coronakrise endlich wieder Normalität einkehren - und was kam dann? Der russische Überfall auf die Ukraine, endlose Waffenlieferungen statt diplomatischer Friedensbemühungen und sinnlose...

Make America Great Again - wie US-Handelskriege & Sanktionen uns...

Make America Great Again - wie US-Handelskriege & Sanktionen uns...

2 years ago

Der Westen dürfe sich nicht spalten lassen - so das Mantra der Ampel und der Union, die nicht erst seit dem russischen Überfall auf die...

Ende der Meinungsfreiheit  - Auf dem Weg in eine illiberale...

Ende der Meinungsfreiheit - Auf dem Weg in eine illiberale...

2 years ago

Ich finde es erschreckend, dass nur noch eine Minderheit in Deutschland der Ansicht ist, man könne hierzulande frei die eigene politische Meinung äußern. Natürlich leben wir zum Glück nicht in einem Land, in dem man wegen seiner Meinung einfach verhaftet und weggesperrt werden kann. Doch...