Cum Ex Skandal Warburg Bank Hamburg - Verdächtiger Steuerhinterzieher suchte Hilfe bei Olaf Scholz

1480 Views · Published on Sun, 06 September 2020 · DOKU & REPORTAGE

Die Privatbank Warburg hat in der Cum-Ex-Affäre offenbar versucht, Einfluss auf die Hamburger Regierung zu nehmen, um einer Steuerrückzahlung von rund 90 Millionen Euro zu entgehen.



03.09.2020 21:45 Uhr jüngste Enthüllungen der ZEIT und von Panorama im Fall der CumEx-Steuergeschäfte der Hamburger Warburg-Bank legen nahe, dass Finanzminister Olaf Scholz im Bundestag über seine Treffen mit Warburg-Bank-Inhaber Christian Olearius gelogen hat. Olaf Scholz muss lückenlos aufklären. Es drängt sich die Frage auf, warum Scholz Olearius noch getroffen hat, als gegen ihn schon wegen Steuerhinterziehung ermittelt wurde. Die Steuerpflicht ist keine Verhandlungssache mit der Politik. Zudem ist gänzlich unglaubhaft, dass er sich an den Inhalt der Gespräche nicht mehr erinnern kann. Zudem sollen die Hamburger SPD-Politiker Kahrs und Pawelczyk Bank-Chef Olearius, der wegen Steuernachfoderungen nach CumEx-Geschäften in Bedrängnis war, intensiv beraten und den Kontakt zum damaligen ersten Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz hergestellt haben. Johannes Kahrs, damals haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, soll außerdem angeboten haben, sich bei der BaFin, im Bundesfinanzministerium und bei den Mitgliedern des Cum-Ex-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags für Olearius einzusetzen. Letztlich verzichtete die Hamburger Finanzbehörde gegenüber der Warburg-Bank auf Millionen-Forderungen aus CumEx-Geschäften, zum Schaden der Steuerzahler. Nach Verjährung der ersten CumEx-Fälle bedachten Firmen aus dem Warburg-Umfeld die Hamburger SPD mit Parteispenden, vor allem Kahrs’ Kreisverband Mitte. Dieser Fall ist Futter für die Wut auf Eliten und Misstrauen in die Demokratie. Wie unter einem Brennglas kann man beim CumEx-Betrug der Warburg-Bank sehen, was Misstrauen in die Demokratie befördert: Die Enthüllungen nähren das Gefühl, dass gute Kontakte in die Politik und Spenden eine rechtsstaatliche Bevorzugung ermöglichen. Wenn Menschen gegen “die da oben” wettern, meinen sie oft auch die Verquickung wirtschaftlicher und politischer Interessen. Wenn Menschen das Gefühl bekommen, dass der Staat die wirtschaftlich Mächtigen gleicher behandelt als die weniger Mächtigen, schwindet das Vertrauen. Was hier auf dem Spiel steht, geht über den Fall Warburg hinaus. Ob als erster Bürgermeister in Hamburg oder als Bundesfinanzminister: Scholz legt sich nicht mit wirtschaftlich Mächtigen an, sondern kuschelt lieber mit ihnen. Im Kampf gegen Steueroasen und Steuervermeidung auf europäischer Eben hat Scholz auch nichts Positives zu verbuchen. Bis heute bremst die Regierung aus CDU/CSU und SPD in Europa in Europäische Digitalsteuer und die Steuertransparenz nach Ländern für Großunternehmen - gegen die Mehrheit der anderen Mitgliedsländer, EU-Kommission und Europäisches Parlament. Einen großen Streit zwischen SPD und CDU/CSU in der GroKo wegen dieses milliardenschweren Skandals gibt es nicht. Scholz muss jetzt reinen Tisch machen und aufklären. Doch: Die Aufklärung von Scholz’ Rolle im CumEx-Fall Warburg verbessert noch nicht die demokratischen Spielregeln, die heute einen übermäßigen Einfluss mächtiger wirtschaftlicher Interessen ermöglichen. Um das Vertrauen in die Demokratie zu stärken, brauchen wir neue demokratische Spielregeln. Dazu gehört, Unternehmensspenden ganz zu verbieten und Spenden von natürlichen Personen im Umfang zu begrenzen. Niemand darf mehr an Parteien spenden, als ein Normalverdiener oder eine Normalverdienerin sich leisten könnte. Ein anderer Punkt ist die Lobbytransparenz: Der Fall zeigt, wie dringend wir echte Lobbytransparenz brauchen. Es geht nicht, dass Lobbytreffen wie die von MdB Johannes Kahrs oder MdB Philipp Amthor nicht transparent gemacht werden. Transparenz schafft Vertrauen, deshalb brauchen wir ein wirksames Lobbyregister für den Bundestag und die Bundesregierung. Auch auf Landesebene braucht es Lobbytransparenz für die Politik, sowohl für Regierung als auch für Behörden. Es ist inakzeptabel, dass der Gesetzentwurf der GroKo zum Lobbyregister nur Minimaltransparenz schaffen soll. Denn das Lobbyregister soll für die Bundesregierung nicht gelten und einzelne Lobbytermine wie von Kahrs und Amthor weiter im Dunkeln bleiben. Wir brauchen ein echtes Lobbyregister, das den Namen auch verdient. Auch alle Bundesländer brauchen wie schon heute die EU ein verbindliches Lobbyregister. Nach meiner langen grünen Kampagne ist das Europaparlament nun das lobbytransparenteste Parlament in Europa. Die Maßnahmen haben ein Ziel: Wir müssen die Verquickung von wirtschaftlicher und politischer Macht durch striktere Regeln entflechten.

Zufällige Videos

Jung in den 70er Jahren 1970 - 1979

Jung in den 70er Jahren 1970 - 1979

1 week ago
37

Jung in den 70er Jahren 1970 - 1979 Schlaghose, Freiheitsdrang & Discofieber - kaum eine Zeit war so prägend, so verrückt, so besonders,...

Kurkuma, das indische Gold | #doku #indien #curcuma #heilmittel

Kurkuma, das indische Gold | #doku #indien #curcuma #heilmittel

4 weeks ago
52

Kurkuma, von vielen als das indische Gold verehrt, ist ein ganz besonderes Gewürz und eine Hauptzutat von Curry. Ob gekocht, getrocknet oder als Pulver - Kurkuma dient in Indien in der Küche als Gewürz, im Haushalt als Färbemittel oder in dern Medizin als Medikament. Und Kurkuma ist auch Zutat...

Camping - Die Geschichte einer Leidenschaft | Doku | www.Campground.de

Camping - Die Geschichte einer Leidenschaft | Doku | www.Campground.de

3 months ago
338

Seit über 100 Jahren machen Menschen Urlaub im Zelt oder im Wohnwagen. Camping ist Freiheit und Abenteuer für wenig Geld. Ab Mitte der 1930er Jahre, mit Einführung des bezahlten Urlaubs, wird Camping populär. Ob mit Zelt, Wohnwagen oder später im Wohnmobil: Camper lieben das Leben zwischen Gaskocher und...

Gift auf dem Teller | Doku | ARTE

Gift auf dem Teller | Doku | ARTE

3 months ago
421

Gesunde Lebensmittel sind wesentlich für die Gesundheit. Am besten frisch vom Acker auf den Tisch. Doch was geschieht, wenn Lebensmittel durch viele Hände gehen, bevor sie auf dem Teller landen? Verarbeitet werden - zu Fertigprodukten und Konserven? Immer wieder gab es Lebensmittelskandale, gestern wie heute. Und...

Geheimsache Corona - Wie China die Pandemie vertuschte

Geheimsache Corona - Wie China die Pandemie vertuschte

3 months ago
433

Im Januar 2020 riegelt China die Millionenstadt Wuhan ab. Wochenlang beteuert die Regierung gegenüber dem Rest der Welt, das Land habe den Ausbruch der COVID-19-Epidemie unter Kontrolle. Der Film rekonstruiert, wie der Lockdown die Stadt trifft. Er zeigt die Kluft zwischen offiziellen Verlautbarungen und den...

Manipulierte Auslastungsdaten der Intensivstationen | MONITOR vom...

Manipulierte Auslastungsdaten der Intensivstationen | MONITOR vom...

3 months ago
378

Manipulierte Auslastungsdaten der Intensivstationen | MONITOR vom 17.06.2021 ARD Sendung Monitor vom  17.06.2021 gesamt 30:16 Min. Auslastung der Intensivstationen: Manipulierte Daten? Corona-Pandemie: Wer zahlt für die Krise? Share Deals: Steuergeschenke für Finanzinvestoren...

10 unwiederstehliche und 5 legendäre Städte der Geschichte

10 unwiederstehliche und 5 legendäre Städte der Geschichte

4 months ago
371

Die unwiderstehlichsten Städte der Geschichte Im Lauf der Jahrhunderte gibt es immer irgendwo den ultimativen "place to be". "Die glorreichen 10" stellen in den Top Ten "die unwiderstehlichsten Städte der Geschichte" zusammen.   TON EINSCHALTEN !!!  ...

Die 10 miesesten Orte der Geschichte (Die glorreichen 10)

Die 10 miesesten Orte der Geschichte (Die glorreichen 10)

4 months ago
361

Die 10 miesesten Orte der Geschichte (Die glorreichen 10) Die Welt ist voller Orte, an denen man lieber nicht abhängen möchte....

Sexsymbol Jayne Mansfield - Glanz und Elend einer Blondine | Doku |...

Sexsymbol Jayne Mansfield - Glanz und Elend einer Blondine | Doku |...

4 months ago
253

Sie war wie Marilyn Monroe eines der Sexsymbole der 50er Jahre und die meistfotografierte Darstellerin in Hollywood: Jayne Mansfield. Die US-Schauspielerin mit der großzügigen Oberweite kämpfte ihr Leben lang gegen ihr Image als dummes Blondchen. Im Alter von nur 34 Jahren verstarb die fünffache...

Fleischindustrie im Check | doku | www.hessenreporter.de

Fleischindustrie im Check | doku | www.hessenreporter.de

4 months ago
413

Wie sauber ist die Wurst? Wie steht es um Hygiene? Überzeugt die Arbeit der Aufsichtsbehörden? Der Hessische Rundfunk hat neun große... Ein Blick hinter die Kulissen der Odenwälder Fleischwaren GmbH Fränkisch-Crumbach - http://OReg.TV #Odenwald @odwtv https://streamable.com/wztwoe...

Dick, dicker, fettes Geld | Doku Reupload | ARTE

Dick, dicker, fettes Geld | Doku Reupload | ARTE

4 months ago
395

Mediziner sprechen von einer Zeitbombe: Bis 2030 ist die Hälfte der Weltbevölkerung übergewichtig oder fettleibig. Adipositas sorgt für...

Heinz Schenk - Das ganze Leben ist ein Circus | dokus & reportagen

Heinz Schenk - Das ganze Leben ist ein Circus | dokus & reportagen

4 months ago
401

Als er einmal um einen Lebenslauf gebeten wurde, schrieb der große Entertainer Heinz Schenk: "Ich wurde am 11. Dezember 1924 in Mainz...